Wir suchen Leute

- Erstellt in Jobs

Wir sind in der glücklichen Lage, einen Nerv der Zeit getroffen zu haben: anders als verschiedene "Hoster" und "Outsourcer" beraten wir unsere Kunden und im Gegensatz zu "Consultants" übernehmen wir auch die Verantwortung für den 24x7-Betrieb unserer Software – stehen also auch Nachts auf und sind erreichbar, falls Fehler auftreten: Wo gehobelt wird, fallen auch Späne.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir immer gute Leute, die wir anhand ihrer individuellen Stärken, Erfahrungen und Wünsche in die bestehenden Teams integrieren.

Wie nennen wir diese Stelle?

Wir nennen uns "DevOps Engineers" oder "VSHNeers", ein geliebtes Kind hat aber viele Namen:

  • Site Reliability Engineer
  • Automation Engineer
  • Release Engineer
  • DevTools Engineer
  • System Administrator
  • System Engineer
  • Operations Engineer
  • Network Engineer
  • get-shit-done Engineer
  • Developer Happiness Engineer
  • YoloOps Engineer

Was ist das Aufgabengebiet?

Wie im letzten Blogpost "Was ist DevOps - was macht VSHN?" beschrieben, helfen wir den Entwicklern unserer Kunden, ihre Software so schnell, einfach und sicher wie möglich zu deployen und stellen sicher, dass die (meistens Web-)Applikation 24x7 verfügbar ist. Je nach Deinen Stärken und Interessen kannst Du Dich in diesen Schritten einbringen:

Kommunikation mit den Entwicklern der Kunden

  • Welche Technologie(n) werden verwendet: PHP/HHVM, Python/Django, Ruby/Rails, Coldfusion, Java/Tomcat/Play/Jboss/Wildfly, Javascript/node.js oder verpackt der Kunde die Applikation selbst in einen (Docker-) Container?
  • Wie greifen die Kunden auf die Applikation zu? Apache, Nginx, Varnish, CDN, WAF, Firewall, VPN?
  • Welche Backends werden verwendet? MySQL/MariaDB, PostgreSQL, MongoDB, Redis, Cassandra, RabbitMQ, Memcached, Solr, Elasticsearch, Dateien (S3, Ceph, NFS)?
  • Wie/wo verwaltet der Kunde den Source-Code und wie/wo wird er kompiliert, paketiert und getestet? Git, Gitlab, Github, TravisCI, Jenkins, OpenShift?
  • Wie kann die Applikation selbst überwacht werden? Bietet sie einen Healthcheck? Wie binden wir das in das automatisierte Testing und in das Monitoring der Produktion ein?

Kombination der Kundentechnologien zu einem Kundenmodul, das eine automatische Installation der gesamten Umgebung ermöglicht (mit Puppet, Docker, Kubernetes, OpenShift)

  • Agile Entwicklung des Kundenmoduls, regelmässiger Austausch und Validierung
  • Bei grösseren Projekten Koordination von mehreren Teammitgliedern
  • Den Entwicklern eine Instanz dieses Moduls auf Basis von Vagrant übergeben
  • Instanzierung von test/stage/prod-Umgebungen auf vom Kunden bestimmter Infrastruktur (public oder private Cloud)

Überwachung und Weiterentwicklung unserer Infrastruktur für Service-Monitoring, Logging, Metriken, Alerting, Backups, Configuration Management, Continuous Integration/Deployment von unseren und Kundenprojekten.

Bereitschaft zu Pikettdienst: Du bist rotierend eine Woche lang verantwortlich für Alerts und Kundenanrufe ausserhalb der Bürozeiten am Laptop von zuhause aus. Da die meisten Systeme mehrfach redundant sind und/oder sich selbst heilen sind incidents sehr selten.

Du siehst, wir mögen Vielseitigkeit sowohl bei den Technologien als auch bei der Arbeitsweise: manchmal redet man mit Menschen, manchmal kann man sich auf die Entwicklungsarbeit konzentrieren.

Wir arbeiten viel mit Linux, Git und Open Source. Idealerweise machst Du das auch schon ein paar Jahre und kannst uns das z.B. mit Deinem Github-Profil zeigen.

Wie sieht es bei uns aus?

  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten: egal ob Früh- oder Spätaufsteher, wir glauben dass ausgeschlafene Engineers am besten funktionieren. Die Teams bestimmen den Zeitpunkt des Daily Standup selbst: aktuell findet es um 11:45 statt, damit auch die Letzten im Büro sind.
  • Wir bieten ein Jahresarbeitszeitmodell: Überzeit kompensieren durch früheres nach Hause gehen oder einen Tag frei nehmen, wenn es sonnig ist und/oder frischer Pulverschnee liegt? Kein Problem!
  • Wir haben 5 Wochen bezahlte Ferien.
  • Die meisten von uns arbeiten zwischen 80% und 100%.
  • Normalerweise arbeiten wir im Office an der Neugasse 10, 5 Minuten zu Fuss vom Zürcher Hauptbahnhof, um die Kommunikation innerhalb des Teams kurz und einfach zu halten. Mal einen Tag Home-Office zu machen weil das Kind krank ist, die Handwerker im Haus sind oder man sich in Ruhe einen Tag am Stück auf ein Problem konzentrieren will? Kein Problem!
  • Selbstverständlich haben wir zeitgemässe Infrastruktur im Büro: ergonomische Stühle, höhenverstellbare Arbeitstische, helle Arbeitsplätze mit viel Licht, zwei 24" oder einen 27" Bildschirm, freie Desktop-Betriebssystemwahl (die meisten arbeiten mit Linux oder MacOS), Gigabit Internetanschluss.
  • Getränke und Verpflegung im Büro: Espresso, Cappuccino, Eistee, Cola, Energydrinks, Club Mate, Wasser und Snacks sind selbstverständlich gratis.
  • Meistens essen wir zusammen Zmittag, wir haben ~20 Restaurants und Take-Aways im Umkreis von ~200m.
  • Wir sind gesellig, wir trinken gerne $Getränke zusammen und quatschen über Gott und die Welt, wir machen quartalsweise Teamevents.
  • Ein Halbtax (Fr. 150.-/Jahr) gehört bei jedem Mitarbeiter dazu.
  • Wir lieben Gadgets, darum können auch Mitarbeiter zu Firmenkonditionen bei unseren Lieferanten einkaufen.
  • Sportangebote gibt's in der Nähe (balboamove.ch und silhouette.ch) und wir machen mit bei biketowork.ch
  • Jeder Mitarbeiter hat ein Budget (Zeit & Geld), um Weiterbildungen und Konferenzen zu besuchen; wir unterstützen unsere Mitarbeiter bei Vorträgen an Meetups (z.B. Docker Meetup, Puppet Meetup), Konferenzen (z.B. Meet Magento Switzerland) und bei Gästebeiträgen in renommierten Blogs (z.B. Sysadvent 2015).
  • Wir glauben an Transparenz, darum haben wir auch ein transparentes Lohnsystem, welches Personen unabhängig von Geschlecht, Alter oder Verhandlungsgeschick gleich entlöhnt.
  • Falls das aus der Beschreibung nicht klar sein sollte: wir sind urbane Engineers. Uns interessiert Deine Erfahrung und Begeisterung für unser technisches Gebiet. Wir wählen nicht nach Geschlecht, Alter, Herkunft, Aussehen, Ausrichtung, etc.

Interessiert?

enter image description here

courtesy of http://xkcd.com/705/

---